Workshops

Seit Bestehen der Bongolei 1997 sind unzählige Workshops zu verschiedenen Themen mit verschiedenen Dozenten veranstaltet worden. Mit Hakim Ludin, John Santos, Jorge Perez, Tomasito Cruz, Famadou Konate und vielen, vielen anderen mehr. Im Dauerangebot sind Workshops für Cajon, gelegentlich Conga oder andere Percussioninstumente.

                                                                                    Cajon- die ersten Schritte

Dieser Workshop/Kurs findet am 18.02., 25.02. und 04.03.23 jeweils von 11 bis 14 Uhr statt. Cajones können gegen eine Gebühr von 20 € für den gesamten Zeitraum gemietet und zum Üben mit nach Hause genommen werden.

Gebühr:  110 € (erm. 80 €)

Dozent:   Mark Collazo

Ort:           Kulturwerkstatt Waggong, Germaniastr. 89, 60385 Frankfurt

 

 

 

Schlagtechnik, Begleitung von verschiedenen Musikstilen
Ein Workshop für Anfänger*innen ohne oder mit geringen Vorkenntnissen. Die Schlagtechnik wird anhand von einfachen Rhythmen gezeigt, geübt und erlernt. Dabei wird die praktische Anwendung zur Musik in den Mittelpunkt gestellt. Der Kurs ist aufgeteilt auf 3 Termine: 1) Schlagtechnik, einfache Rhythmen, einfache Breaks und Solofiguren, Musik und Schlagzeuganalyse mit Hilfe von Playbacks. 2) Wiederholung und Vertiefung der Schlagtechnik, komplexere Rhythmen, Breaks; Spielen zur Musik mit Rock/Pop-Playbacks, rhythmische Übungen. 3) Kurze Wiederholung von Kurs 2; World-Beat Rhythmen wie Samba, Raggaton, Rumba und Flamenco. Alle Rhythmen werden mit Playbacks geübt. Nach diesem Kurs hat jede/r Teilnehmer*in einen profunden Einstieg in die Welt der Musik und Rhythmik und verfügt über die Möglichkeit, einfache Musikstücke mit dem Cajon selbständig zu begleiten (je nach Talent und Übungsaufwand)

Anmeldung: https://waggong.de/kursanmeldung/

oder 069/ 466202

 

 

Handpan für Anfänger mit Conny Sommer

  • So. 12. März 2023
  • keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Handpans (Schlagwerk HD8DI, Stimmung D-kurd) werden kostenlos zur Verfügung gestellt

Kurs 1: 10:30 – 13:30

Kurs 2: 14:00 – 17:00

Die Kurse sind unabhängig voneinander.                                                                                                                                                                                       Der Workshop richtet sich an Personen, die das Instrument lernen wollen, gleichermaßen wie an „Neugierige“, die einfach mal Lust haben auf einer Handpan zu spielen. So oder oder so ist es eine tolle, intensive Erfahrung. Nicht umsonst ist die Handpan eines der interessantesten Instrumente der letzten Jahre. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen pro Kurs beschränkt.

Hier geht es direkt zur Anmeldung: https://www.conny-cajon.com/aktuell#Neu-Isenburg

Weitere Infos per Mail oder gerne telefonisch unter: 0171 6995369

 Cajon Workshop mit Daddi Bahmani

 So. 22. Januar  14.00 bis 16.30

Der Workshop richtet sich in erster Linie an Anfänger ohne oder nur mit leichten Vorkenntnissen, die das Instrument besser kennen lernen wollen. Ebenso eignet sich der Workshop zur Auffrischung eines bereits vor längerer Zeit gemachten Workshops. Dazu hat Daddi Bahmani eine Lehrmethode entwickelt, die Einsteigern die Berührungsängste nimmt und motiviert.

Das Cajon ist mit seinem großen Klangspektrum und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten das ideale Instrument, um in die Welt der Percussion einzusteigen und Spaß zu haben. Diesen Spaß am Trommeln vermittelt Daddi Bahmani in seinen Cajon-Kursen seit Jahren mit viel Leidenschaft und Hingabe. Seht Euch dazu unten das Video an.

Das Lehrprogramm

  • Einführung in Grundschläge (Bass, Ton, Tip)
  • Einführung in 4/4 Grooves (Rock, Hip-Hop, Drum Beats)
  • Cajon spielen mit moderner Musik
  • Einführung in die Hand-to Hand Technik

Der Workshop vermittelt solide Grundlagen und mehr. Im Anschluss der Workshops wird es ein Angebot für einen fortlaufenden Kurs mit Daddi geben.

Bitte beachten:
Bitte keine Röcke tragen und keine Ringe oder sonstigen Schmuck an den Händen.

Eure Gesundheit ist uns wichtig:
Darum müsssen wir aufgrund von Corona die Teilnehmerzahl begrenzen.

Wenn ihr einen kleinen Eindruck bekommen möchtet, so schaut euch am besten das Video an.

Kosten: 40 €

Ort: Bongolei, Dornhofstr. 32 L10, 63263 Neu Isenburg

Zeiten: 14.00 bis 16.30 inkl. Einer kleinen Pause (Kaffee und Kekse werden gereicht)

Mindestalter: 12 Jahre

Info und Anmeldung: mail@bongolei.de  oder 0171 6995369

Daddi Bahmani zählt zu den bekanntesten Cajon Spielern der Welt. Seine YouTube-Videos zählen zu den meistgesehenen Cajon-Videos weltweit. Mit seinen Solo Percussion Shows tourt der Deutsch-Iraner auf internationalen Bühnen. Er erhielt von der renommierten Drum & Percussion-Fachzeitschrift „STICKS“ die Auszeichnung „Drummer des Monats Oktober 2013“.

Daddi arbeitet gerne mit Gegensätzen. Er spielt elektronische Beats mit akustischen Instrumenten und interpretiert sie neu. Das, was seinen Sound besonders macht, ist die Mischung von traditionellen Rhythmen aus aller Welt, mit modernen elektronischen Beats. Auffällig an seiner Spieltechnik sind seine besonders flinken Finger und sein präzises Timing.

Aber Daddi Bahmani ist nicht nur ein kreativer Musiker, sondern auch ein einfühlsamer junger Lehrer, der stets darauf bedacht ist, das Potential seiner Schüler zu wecken.